15.05.2015

Z'Hengärt mit Oberaar-Veteranu

15.05.2015

In der Gemeindestube von Törbel gaben Juon Roman und Lorenz Julius spannende Einblicke in das Leben als Hirt auf der Oberaar, der einstigen Alpe von Törbel im Grimselgebiet. Von 1514 bis zum Verkauf in den 1940er Jahren wurde sie von den Törbjern zur Sömmerung von Schafen und Kühen genutzt. Heute ist sie zu grossen Teilen von einem Stausee der Kraftwerke Oberhasli AG überflutet.

Das gesamte Gespräch wurde aufgezeihnet und kann hier angehört werden.

Medienbericht: Als die Törbjer Kühe noch auf Oberaar weideten von RRO

Impressionen: